Sprache:

Kanzlei für Handelsrecht Stuttgart & Heilbronn

Die Wirtschaftsanwälte von Görtz Rechtsanwälte beraten Unternehmen im B2B-Geschäft in allen Fragen des nationalen und internationalen Handelsrechts und Vertragsrechts. Wir unterstützen unsere Mandanten hierzu mit unserer langjährigen Erfahrung und fundierten Rechtskenntnissen in allen rechtlichen Vertragsangelegenheiten des operativen Geschäfts.

Die sorgfältige, passgenaue Vertragsgestaltung ist für den langfristigen unternehmerischen Erfolg von entscheidender Bedeutung. Viel zu oft greifen Unternehmen auf Musterverträge zurück, die ihren vertrieblichen Besonderheiten nicht oder nur unzureichend gerecht werden.

Rechtsberatung im Handelsrecht

Erstellung, Verhandlung, und Durchführung von

  • Kaufverträge, Lieferverträge und Werkverträgen
  • Allgemeinen Geschäftsbedingungen
  • Qualitätssicherungsvereinbarungen
  • Rahmenvereinbarungen
  • Geheimhaltungsvereinbarungen (NDA)
  • Handelsvertreterverträgen
  • Vertragshändlerverträgen
  • Miet- und Pachtverträgen
  • Transport- und Logistikverträgen
  • Konsignationslagerverträgen
  • Factoring- und Leasingverträgen
  • Lizenz- und Know-how-Verträgen

Görtz Rechtsanwälte berät inländische Unternehmen zusammen mit Anwälten des Netzwerkes INLEXS.com in ausländischen Rechtsangelegenheiten und ausländische Firmen und Unternehmen im deutschen Wirtschaftsrecht und Handelsrecht.

Herr Rechtsanwalt verfügt im Handelsrecht und Vertragsrecht über langjährige Berufserfahrung und hat erfolgreich den Lehrgang zum Fachanwalt für internationales Wirtschaftsrecht absolviert.

Rechtsberatung im Vertriebsrecht

Unternehmen leben vom Vertrieb ihrer Waren und Dienstleistungen. Abhängig vom Vertriebsweg gelten national wie international unterschiedliche Gesetze und Bestimmungen, deren Anwendung durch die Gerichte zu beachten ist. Görtz Rechtsanwälte hat sich seit vielen Jahren darauf spezialisiert Unternehmen in vertriebsrechtlichen Angelegenheiten zu beraten.

Unsere Mandanten sind – national wie international tätige – Unternehmen aus Branchen wie Automotive, Elektronik, Produktions- und Baumaschinen, erneuerbare Energien, Baustoffe und Konsumgüter sowie deren Vertriebspartner wie Handelsvertreter, Vertragshändler oder Franchisenehmer.

Zu den Beratungsbereichen gehören:

> Regelungen zur Vertriebstätigkeit

> Vergütungsansprüche

> Provisionskontrollrechte

> Vertragsverstöße und deren Folgen

> Kündigungen

> Ermittlung der Höhe etwaiger Ausgleichsansprüche, z. B. § 89 b Handelsgesetzbuch (HGB)

> Abwicklungsvereinbarungen

Zur Übersicht Handels- und Gesellschaftsrecht

Tagesseminare / Workshops

Unsere Wirtschaftsanwälte halten u. a. für die IHK Stuttgart und Heilbronn, die Handwerkskammer Stuttgart sowie Maschinenbauunternehmen, Großhändler und Produktionsunternehmen Tagesseminare und Workshops zum internationalen / nationalen Vertragsrecht insbesondere zum:

  • Neuen Kaufrecht im B2B-Geschäft ab 2018
  • Internationalen Wirtschaftsvertragsrecht
  • Produkthaftung und Kundenreklamation