Sprache:

Vertriebsrecht

Unternehmen leben vom Vertrieb ihrer Waren und Dienstleistungen. Abhängig vom Vertriebsweg gelten national wie international unterschiedliche Gesetze und Bestimmungen, deren Anwendung durch die Gerichte zu beachten ist.

Görtz Rechtsanwälte hat sich seit vielen Jahren darauf spezialisiert Unternehmen in vertriebsrechtlichen Angelegenheiten zu beraten.

Unsere Mandanten sind – national wie international tätige – Unternehmen aus Branchen wie Automotive, Elektronik, Produktions- und Baumaschinen, erneuerbare Energien, Baustoffe und Konsumgüter sowie deren Vertriebspartner wie Handelsvertreter, Vertragshändler oder Franchisenehmer.

Rechts- und Vertriebspraxis

Unsere im Vertriebsrecht tätigen Anwälte verfügen über fundierte Rechtskenntnisse, unternehmerisches Geschick und detaillierte Kenntnisse über die Vertriebspraxis in den jeweiligen Handelsbereichen.

Zu unseren vertriebsrechtlichen Beratungsleistungen gehören:

Während der Vertragslaufzeit

Regelungen zur Vertriebstätigkeit:
– Vertragsprodukte, Vertragsgebiet, Exklusivität, Marketingpflichten, Vertragsdauer

Vergütungsansprüche:
– Provision, Courtage, Provisionsrückbelastungen, Stornierungen, Retouren

Provisionskontrollrechte:
– Abrechnung, Buchauszug, Bucheinsicht

Vertragsverstöße und deren Folgen:
– Nichterreichen von Absatzmengen / Umsatzzielen, Nichtbelieferung, Wettbewerbsverstöße
– Abmahnungen, Kündigung und Schadensersatz

Kündigungen:
– ordentliche Kündigung, Änderungskündigung, außerordentliche bzw. fristlose Kündigung

Ausgleichsansprüche und Vertragsabwicklung

Ermittlung der Höhe etwaiger Ausgleichsansprüche:
-nach dem Gesetz – z. B. § 89 b Handelsgesetzbuch (HGB)
-nach den vertraglichen Vereinbarungen

Abwicklungsvereinbarungen:
-Aufhebungsverträge
-Auseinandersetzungsverträge
-nachvertragliches Wettbewerbsverbot

Prozessführung & Streitbeilegung

Wir von Görtz Rechtsanwälte verstehen die streitige Auseinandersetzung vor Gericht nur als einen von mehreren Wegen, unseren Mandanten zu ihrem Recht zu verhelfen.

Dem Prozess vorgeschaltet sind stets eine detaillierte Aufbereitung des Sachverhaltes, die gründliche Aufklärung unseres Mandanten über die rechtliche Situation sowie der Versuch, die Streitigkeiten im Sinne unseres Mandanten möglichst ohne zeitraubende gerichtliche Auseinandersetzungen beizulegen.

Ein Gerichtsprozess ist kein Selbstzweck. Sollte er jedoch notwendig sein, dann führen wir ihn für unseren Mandanten mit aller Entschlossenheit.

Vertragsgestaltung im Vertriebsrecht

Die sorgfältige, passgenaue Vertragsgestaltung ist für den langfristigen unternehmerischen Erfolg von entscheidender Bedeutung. Viel zu oft greifen Unternehmen auf Musterverträge zurück, die ihren vertrieblichen Besonderheiten nicht oder nur unzureichend gerecht werden.

Nach unseren Erfahrungen lassen sich Streitigkeiten meist durch eine sorgfältige Ausarbeitung der Vertriebsverträge und deren regelmäßige Überrüfung und Anpassung an die aktuelle Gesetzeslage und Rechtsprechung vermeiden.

Unsere Anwälte für Vertriebsrecht sind spezialisiert auf die Gestaltung und Prüfung folgender Vertriebsverträge:

-Vertragshändlervertrag
-Distributionsvertrag
-Handelsvertretervertrag
-Franchisevertrag